Verschiedene Studien haben in den letzten Jahren gezeigt, wie genau sich individuelle Interessen, Neigungen und selbst intime Themen wie Ängste und Schwächen durch den digitalen Fussabdruck, den wir alle täglich hinterlassen, vorhersagen lassen. Aber wie gut kennt Google uns wirklich? Die Künstlergruppe Lakoon hat dies zum Test gebracht und sich …

Made to measure – Mit Google Daten ein Double erschaffen Leggi tutto »

Barry ist wohl der bekannteste Schweizer Bernhardiner. Als Lawinenhund rettete er zu Beginn des 19. Jahrhunderts über 40 Menschenleben. Heute schützt iBarry vor den Gefahren des Internets und will die Bevölkerung über aktuelle digitale Bedrohungen informieren, aufklären und sie so vor grösseren, ideellen, technischen oder finanziellen Schäden schützen. https://www.ibarry.ch/de/

Dieses vom Eidgenössischen Datenschutzbeauftragten in Zusammenarbeit mit Jugend und Medien erstellte Informationsdossier sensibilisiert Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I und II für den verantwortungsvollen Umgang mit persönlichen Daten, um ihre Privatsphäre zu schützen und die Persönlichkeitsrechte anderer zu respektieren.

Mit dem Aufkommen des Web 2.0 haben sich durch die Möglichkeiten, als Nutzer schnell und einfach Inhalte im Internet zu erstellen und zu veröffentlichen, neue Chancen eröffnet, aber auch zahlreiche Risiken.

Wie verdienen große Webunternehmen viel Geld? Die Antwort ist manchmal ganz einfach! Findest du es heraus mit diesem MAPAW-Originalvideo.

Comment les grandes entreprises du web gagnent-elles beaucoup d’argent ? La réponse est, parfois, très simple! Découvrez-le avec cette vidéo originale de MAPAW.